BS NOSESLIDE

Der BS Noseslide ist ein weiterer klassischer, wunderbar mit anderen Tricks kombinierbarer Move. Dadurch, dass  lediglich die Nose auf das Curb zu bewegen ist, erreichst du auch ohne meterhohe Ollies in deinem Repertoire die eine oder andere Kante. Den Ollie an sich solltest du allerdings beherrschen. Und auch ein FS 180 ist hilfreich, um BS Noseslides zu lernen.

BS NOSESLIDE - STANCE: GOOFY

Schritt 1

Fahre nicht ganz parallel zum Curb an, leicht schräg bist du auf gutem Wege. Stelle dich darauf ein, einen FS 180 zu machen, Füße also in Ollie-Position, leicht in die Knie gehen und den Schultern schon mal Bescheid geben, dass sie gleich etwas zu tun bekommen.

Schritt 2

Um in den Trick zu gelangen, machst du ein Zwischending aus Ollie und FS 180, einen 90°-Ollie also. Tail herunterdrücken, Vorderfuß gen Nose ziehen und gleichzeitig die leichte Drehung des Körpers mit den Schultern hervorrufen.

Schritt 3

Der Vorderfuß sollte nach abgeschlossenem Abpoppen auf der Nose stehen bleiben, Druck nach vorn verlagern und mit der Nose auf dem Curb landen.

Schritt 4

Um zu sliden, ist es wichtig, eine gute Balance deines Gewichts zu finden. Viel davon solltest du auf die Nose verlagern, um diese auf dem Curb zu halten. Zu viel Gewicht auf der Nose verhindert allerdings den Slide. Versuche also, das für dich richtige Maß an Gewicht & Druck auf der Nose zu finden.

Schritt 5

Am Ende des Curbs angekommen, funktioniert eine leichte Nollie-Bewegung gut, um den Slide zu verlassen. Die Schultern drehen sich wieder in eine parallele Haltung zum Curb, genau wie dein Board. Bleib drüber und lande wieder auf dem Brett.