BS (POP) SHOVE-IT

Der Pop Shove-It ist ein Trick, bei dem das Board sich durch eine Drehung um 180° von den Füßen löst. Wenn dir der Ollie langsam zu easy wird und du eine anspruchsvollere Mission suchst, versuch dich am Pop Shove-It! Der Trick ist wiederum Grundlage für einige andere Tricks im Flat.

How to BS (Pop) Shove-It

BS (POP) SHOVE-IT - STANCE: GOOFY

Schritt 1

Deine Füße sollten ähnlich auf dem Board stehen, wie beim Ollie. Der hintere steht in der Wölbung des Tails, der vordere etwa kurz vor den Schrauben, jedoch etwas spitzer als beim Ollie. Vor dem Abpoppen noch etwas in die Knie gehen, um mehr Schwung holen zu können, und ab geht’s.

Schritt 2

Die Bewegung des Boards beim Pop Shove-It wird größtenteils durch den hinteren Fuß erzeugt. Dieser drückt das Board zum Abpoppen herunter. Dabei schieben die Zehen das Tail zusätzlich aber noch nach hinten (in Richtung deines Rückens also), um die Bewegung des Boards zu erzeugen. Damit der Shove-It funktioniert, wird jeglicher Druck vom Vorderfuß genommen und dieser möglichst still gehalten, sodass sich das Board wie geplant dreht und keine unkontrollierten Manöver macht.

Schritt 3

Wenn diese Bewegung richtig ausgeführt wurde, bleibt dein Körper mit den Schultern in der Ausgangsposition. Sobald die Shove-It-Bewegung abgeschlossen ist, sollte der Vorderfuß das Board in der Luft catchen (also wieder auffangen).

Schritt 4

Den Hinterfuß ziehst du direkt hinterher, sodass sich in der Abwärtsbewegung des Boards beide Füße auf dem Brett befinden und du den Trick ohne Probleme landen und ausfahren kannst.