BS Hurricane

Der BS Hurricane ist im Prinzip eine Mischung aus einem Frontside Feeble und einem Backside Rock n Roll. Ihr solltet vorab zumindest sicher in einen Frontside Feeble einloggen können und auch einen Rock n Roll müsst ihr gut beherrschen.

Beim Feeble solltet ihr darauf achten, dass euer Körperschwerpunkt noch relativ weit in der Rampe ist und ihr nicht komplett oben auf dem Coping steht. So ist die 270 Rock n Roll Drehung nicht ganz so schwierig. Außerdem solltet ihr, im Gegensatz zum normalen Frontside Feeble, euren Oberkörper nicht zu weit in Frontside-Richtung mitdrehen, sondern ihn fast 90° zum Coping lassen oder ihn sogar wie bei einem normalen Rock n Roll noch ein Stück in Backside-Richtung überdrehen. Dadurch habt ihr genügend Stabilität und Kraft das Board wieder zurück zu drehen.

Zum Üben könnt ihr damit beginnen, dass ihr euch Stück für Stück an den Feeble heranarbeitet. Versucht es zuerst mit Rock n Rolls, die ihr sehr weit auf das Table drauf macht. Wenn ihr euer Board dabei noch ein Stück in Frontside-Richtung dreht, kommt ihr dem BS Hurricane noch ein bisschen näher. Sobald ihr euch dabei sicher genug fühlt, fangt damit an eure hintere Achse auf das Coping zu bringen, sodass ihr einen Frontisde Feeble macht. Danach gilt nur noch: mutig sein und nicht aufgeben! ;)

Viel Spaß beim Üben!

How to BS Hurricane

Hier erklärt euch Timo Krone den BS Hurricane.