Komplettboards, Helme und Schoner für Skateboard-Anfänger

Komplettboards, Helme und Schoner für Skateboard-Anfänger

Häufig werden wir in unseren Skateshops und auf unserer Webseite gefragt, mit welchem Skateboard man am besten anfängt Skateboard zu fahren. Bei diesen Fragen wird dann häufig das Alter oder die Körpergröße einbezogen. Und natürlich ist es besonders für Anfänger nicht uninteressant, sich gleich die passende Schutzausrüstung in Form von Schonern und einem Helm zuzulegen. Denn Skateboarding ist nicht selten mit Stürzen, Schürfwunden und blauen Flecken verbunden. Hier wollen wir dir zeigen, wie du preisgünstig und sicher zu deinem ersten Ollie auf dem Skateboard kommst.

Komplettboards, Helme und Schoner für Skateboard-Anfänger
Komplettboards, Helme und Schoner für Skateboard-Anfänger

Welches Skateboard ist für Anfänger das Richtige?

Zu allererst könnt ihr euch sicher sein, dass alle Skateboards und Skateboard-Komponenten, die ihr auf unserer Seite und in unseren Shops findet, qualitativ hochwertige Produkte sind, die über dem Standard eines 08/15-Kaufhaus-Skateboards liegen. Bei unseren Skateboards gibt es dann Unterschiede, wie z.B. in der Autoindustrie. Daher empfehlen wir euch nicht gleich mit dem Rennauto, sondern mit einem kompakten Kleinwagen zu starten – dem Komplettboard.

Komplettboard ist der Begriff für ein komplett vormontiertes Skateboard, das aus einem Deck (Board) mit einem Griptape, acht Montageschrauben, zwei Skateboard-Achsen, acht Kugellagern und vier Rollen besteht. So ein Komplettboard bietet für Skateboard-Anfänger also das komplette rundum Sorglos-Paket.

Das Alter spielt beim Skateboard fahren eine unerhebliche Rolle. Egal ob du 5 oder 45 Jahre alt bist – Skateboarding kennt kein Alter. Wichtiger ist es dann eher deine Körper- und Schuhgröße in die Kaufentscheidung mit einzubeziehen.

Komplettboard neben einem Komplettboard für Kids

Der Unterschied ist oft klein aber fein. Ein normales Skateboard, also auch die Komplettboards, haben durchschnittlich eine Breite zwischen 7,5“ und 8,25“ gepaart mit einer Länge von 30“ bis 32“. Mit diesen Größen kommt ein normal ausgewachsener Mensch gut zurecht. Mit der Zeit entwickeln sich dann besondere Vorlieben: der eine mag besonders breite Decks, der andere mag sein Tail etwas spitzer. Im Detail sind keine Grenzen gesetzt, doch für den Anfang empfehlen wir einen soliden Mittelweg.

Kindern unter 1,30m empfehlen wir  ein Kids-Komplettboard. Damit ist die erste Fortbewegung bedeutend leichter, als mit einem „langen“, normalen Skateboard. Ein Kids-Komplettboard hat dann eine Breite von 7,5“ oder schmaler und eine Länge von bis zu 29“.

Skateboard Schoner und Helme für Anfänger
Skateboard Schoner und Helme für Anfänger

Skateboard Schoner und Helme für Anfänger

Damit du nach deinen ersten Skateboard-Fahrversuchen nicht wie frisch verprügelt aussiehst, solltest du über Schoner und einen Helm nachdenken. Ein Schoner-Set besteht aus zwei Knie-, zwei Ellbogen- und zwei Handgelenk-Schützern.

Vor dem Kauf heißt es dann einmal Anprobieren oder Maßband anlegen. Denn bei Kindern und auch Erwachsenen gibt es erhebliche Größenunterschiede. Diese werden von den Herstellern natürlich berücksichtigt und man kann sich seine Größe in entsprechenden Größentabellen heraussuchen. Die Größentabellen findet ihr dann in den entsprechenden Produktbeschreibungen. Das Gleiche gilt für Skateboard-Helme: Wenn ihr euer Modell gefunden habt, Maßband anlegen und die entsprechende Größe raussuchen.

Wir freuen uns als leidenschaftliche Skateboard-Company natürlich über jeden glücklichen neuen Skateboarder und hoffen euch mit diesem Beitrag ein Stück näher an das erste Skateboard gebracht zu haben.