Zubehör

Abb. 01 Riserpads/Shockpads

Riserpads/Shockpads

Riserpads dienen dazu, den Abstand zwischen Rolle und Deck zu vergrößern, um beim Einlenken unliebsame Berührungen von Rollen und Deck (Wheelbites) zu verhindern.

Shockpads dämpfen die Vibrationen beim Rollen und entlasten das Deck bei Erschütterungen. Sie sind aus einem weichen Material (Gummi oder Weichkunststoff), bringen aber im Gegensatz zu Riserpads nur eine gering Erhöhung mit sich.

Abb. 02 Montagesätze

Montagesätze

Bei der Auswahl der Montagesätze ist zu berücksichtigen, ob mit oder ohne Pads gefahren wird.

Ohne Pads reichen Schrauben mit 7/8“ Länge, mit Pads entscheidet man sich je nach Höhe für Schrauben ab 1“ Länge. Die angezogenen Schrauben sollten nicht unnötig über die Mutter hinausragen.

keine Riser Pads = 7/8" bis 1" Schraubenlänge

1/8" Riser Pads = 1" bis 1 1/8" Schraubenlänge

1/4" Riser Pads = 1 1/4" Schraubenlänge

1/2" Riser Pads = 1 1/2" Schraubenlänge

Variationen wie Kreuz SchraubenInbus Schrauben oder Self Locking Schrauben obliegen dem persönlichen Geschmack.