Versand am gleichen Tag Versandkostenfrei ab 20 € (Deutschland) 365 Tage zurückschicken 0251 / 777 111 (Mo-Fr 9-19h)
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Ace 5.75 Mid 44

30
Cashpoints
29,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinweis: Preis gilt für 1 Achse. Wenn du 2 Achsen benötigst, lege den Artikel bitte 2 mal in den Warenkorb.
Verfügbarkeit prüfen

Wähle deinen Titus Store, um zu sehen, ob dein Wunschartikel direkt vor Ort verfügbar ist.
Preise können lokal abweichen.
Die nächsten Titus Stores in deiner Nähe:
Die 5.75 Mid 44 ist eine hervorragende Achse aus der ACE Trucks Family. ACE kennzeichnen ihre... mehr
Produktinformationen
Die 5.75 Mid 44 ist eine hervorragende Achse aus der ACE Trucks Family. ACE kennzeichnen ihre Achsen der Breite nach zunehmend mit den Ziffern 00, 11, 22, 33, 44, 55 bis zu 66. Die 5.75 Mid 44 besitzt ein durchschnittliches Höhenmaß und ist passend für alle breiten Decks.

Wir empfehlen die Achse für eine Deckbreite von 8.25" bis 8.75".
Style
Höhe: Mid | Empfohlene Deckbreite in Inch: 8.375 |
Material: keine Angabe
Artikelnummer: 0120501
GTIN: 0000000000000
Produktbewertungen Bewertung schreiben
22.12.2017

Optisch sehr gelungene Achsen, sehr gutes Lenkverhalten. Ähnlich Independent Achsen.
Es kommen nur noch Ace oder Indys für mich in Frage.

26.11.2016

Das schlanke Design mit hervorragender Stabilität macht es möglich, dass diese noch wendiger und präziser lenkt.
Diese Achse ist perfekt für diverse engen DIY Spots geeignet im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten.

07.11.2015

Top Achsen, vor allem fürs Bowl / Pool fahren. Exzellentes, schnelles Lenkverhalten und gute Höhe.
Bin sehr zufrieden mit den Achsen.

15.10.2015

Allein das Lenkverhalten genügt schon aus für 5 flammen da ich lockere Achsen liebe und carven/sliden mir einfach am meisten bock macht. Ich kann mit diesen Achsen so scharf einlenken das ich 180 slides nur durch lenken mache ohne viel rotation in der hüfte. Wenn sich die Achse jetzt nicht verbiegt wie es in manchen Testberichten hier erwähnt wird ist es wohl derzeit die beste Achse auf dem Markt. Die Bushings sind meiner Meinung nach besser als die von Bones (hatte ich sonst in jeder Achse bis jetzt drin weil man die Stockbushings in jeder anderen Achse die ich bis jetzt ausprobiert hatte (destructo, thunder und independent) vergessen konnte. Zu den Piviot cups kann ich noch nicht viel sagen bin bis jetzt nur 2 mal gecruist. Heute werde ich die Dinger in der Transiton testen.

30.11.2014

Einfach mega, ich weiß nich nicht was ich noch sagen soll, für diesen preis kriegst du keine besseren achsen!

26.05.2014

Weil ich die Achsen noch nicht kannte, war ich überaus gespannt. Positiv überrascht war ich zuerst einmal vom geringen Gewicht und einem äußerst agilen Lenkverhalten, das seinesgleichen sucht. Die Achsen sehen zudem toll aus. An die weichen Bushings habe ich mich gern gewöhnt, weil ich die wendigen Fahreigenschaften sehr schätze. Noch ein wenig angenehmer fahren sie sich mit den Hardcore Medium Bushings von Bones. Nach kurzer Zeit wurde mein positiver Eindruck allerdings getrübt von der Tatsache, dass die Achsen anfingen zu schlingern, weil mir vorne und hinten die Pivot Cups gebrochen waren. Das Problem wurde behoben, in dem diese aus gutem Grund nicht mehr mit Ace Pivot Cups ersetzt wurden. Bald darauf bemerkte ich aber auch, dass die Rollen nicht mehr richtig auflagen, sprich beim Rollern nur noch ein Teil der Lauffläche den Boden berührt. Ein genauer Blick auf die Achsen bestätigte den Verdacht: beide Achsen, vorne wie hinten, hatten sich verbogen! Hierfür gibt es die meisten Punktabzüge.
Fazit: Vielleicht darf man die Achsen nur im vorwiegend vertikalen Bereich einsetzen oder der Hersteller beschränkt mit einer zusätzlichen Angabe das Gewicht des Fahrers?! Für den Einsatz auf der Straße kann ich die Trucks leider nicht weiterempfehlen.

12.04.2014

fahren sich gleich richtig gut!

20.07.2013

Ergänzung (zu meiner Bewertung):
Für Decks ab/ knapp über 8.5'' würde ich (auch) zu den ACE 55 raten (mit 8.75'' axle to axle). Dabei kann man sich vgl. an die Empfehlung von Thunders mit ihren vergleichbar, neuen 151mm halten (8.5 - 8.75''). Die 44ers sind mit den 8.25'' axle to axle to etwas knapp bemessen. Mit zusätzlichen Speedrings auf der Hangerseite kann man (dank langer ''Axle'') die Rollen noch etwas weiter zum ''Deckrand'' bringen (i.d.R. werden bei ACE nämlich nur 4 Speedrings, jeweils für die Seite der Achsenmutter, mitgeliefert).
Wem die Stockbushings etwas zu ''loose'' sind oder zu ''unstabil'', kann auch bei den ACE die Bones Bushings verwenden. Zwecks Aufrechterhaltung der Geometrie empfiehlt sich aber auch die ''Bottom Washers'' zu benutzen (alternativ: flat washers). Am besten eignen sich Barrel Bushings (bottom) u.a. von Khiro (in diversen Härtegrad).
-Die Infos zu den Bushings ist aber nur optional-.
Empfehlen würde ich aber den direkten Austausch des Pivot Cups (bekommt man gut mit einem Schraubenzieher und Zange heraus) durch einen alternativen Pivot Cup (funktionieren alle Cups egal ob Independent, etc.), weil der Stock Pivot cup sehr schnell ''ausleiert'' und der Hanger dann relativ wackelig wird (bei Speed).

Kurz und Knapp aber: Klare Kaufempfehlung für ACE Trucks!

17.07.2013

einmal ACE TRUCKS und nie wieder was anderes!!

geile loose trucks, perfektes gewicht, super schnelle reaktion, smooth beim grinden!!

die ultimative achse für pools, bowl, ramps und cruisen!!

Tipp von mir:
wenn ihr decks in 8.5'' fahren solltet, würde ich euch ehr die 55 Ace empfehlen, da die 44 schon recht schmal sind und ehr perfekt von 8'' - 8.3'' breiten decks sind! aber das ist nur meine meinung ,)

so muss nun skaten gehen..... LOOSE TRUCKS SAVES LIVES :)))

14.07.2013

Das Lenkverhalten mit den original Bushings ist weich bis mittelweich (je nach dem, wie weit man zudreht) aber immer stabil - nie wacklig. Genau was man für den Pool braucht.
Ich fahre sie mit 60mm Rollen und 1/4'' Riser unter einem High Concave und habe kein Problem mit Wheelbites.

1/2