Skip to main content
 
Erstellt von T. Gentsch | News

Toy Machine "Programming Injection" Videopremiere


Leo Romero & Dakota Servold zu Gast im Titus Münster

Videopremieren – noch vor 10 Jahren waren sie für die meisten Companies DAS Mittel, um allen Skateboardern da draußen in einem feierlichen Rahmen zu zeigen, was ihre Teamrider eigentlich den ganzen Tag so treiben. Zudem wird zu einem solchen Anlass das Video auf einer großen Leinwand gezeigt, meistens gibt es Freibier und man trifft vielleicht sogar Leute, die man ewig nicht gesehen hat. Nicht selten waren obendrein auch die Teamrider anwesend, was leider in der heutigen Zeit nur noch sehr selten vorkommt. Nicht so bei Toy Machine. Ed Templeton schickte für die Premiere des neusten Videos „Programming Injection“ mit Leo Romero einen seiner Veteranen nach Deutschland, zusammen mit seinem besten Buddy Dakota Servold. Der fährt zwar für Foundation, aber da beide Brands aus dem Hause TumYeto kommen, und zudem ein neues (Deutschland) Tourvideo von der Company fertig geworden ist, machte das Ganze Sinn. So gab es für die Münsteraner Szene also am Mittwoch, den 9.10.2019 im Titus Rollsport sogar zwei Premieren zu bestaunen, zudem Freibier und im Anschluss noch ein Konzert im nahegelegenen „Herr Sonnenschein“. Ein Konzert? Ja, richtig gelesen. Da Leo mittlerweile auch sehr gut Gitarre spielt (und dazu auch singt), gab es nach der Videopremiere noch ein Konzert für einen dann doch gar nicht SO kleinen Kreis. Und ohne etwas zu beschönigen: Leo ging ab! Er spielte geschätzt eine halbe Stunde und am Ende wollte der Applaus kaum mehr Enden. Am nächsten Tag ging es für die Jungs weiter nach Innsbruck, und es bleibt zu hoffen, dass Leo´s Stimme diese Performance-Tour ohne Probleme übersteht. Danke an Toy Machine und Foundation, sowie die 24/7dist und den Titus Shop in Münster – es war ein sehr schöner Abend.