Skip to main content

 
 
Go Skateboarding Day 2017 Frankfurt am Main
Go Skateboarding Day 2017 Frankfurt am Main
Erstellt von T. Gentsch | News

Go Skateboarding Day - Frankfurt am Main


Der Titus Frankfurt lädt zum Go Skateboarding Day an die Hauptwache

"Go Skateboarding Day" - dieser Feiertag der Skateszene wurde auch in diesem Jahr wieder weltweit zelebriert. Auch in Deutschland gab es unzählige Events und gerade in den Metropolen luden vielerorts die (Titus-)Shops zu einer gemeinsamen Session oder einer Tour von Spot zu Spot. Da es den Rahmen sprengen würde, an dieser Stelle alle großen Städte zu featuren, haben wir uns für Frankfurt am Main entschieden und den längsten Tag des Jahres an der Hauptwache verbracht.

Text & Fotos: T. Gentsch

Der traditonsreiche Spot befindet sich im Herzen von Mainhatten und gehört damit zu den wenigen verbliebenen Spots dieser Art in Deutschland. Jahrzehntelanges Curb- und Flatskaten fordert jedoch vor allem an den Ledges seinen Tribut und so wich die Szene in den letzten zehn Jahren gerne mal an die Börse oder vor allem den Ghetto-Spot aus; die Wache war nahezu tot. Da es in Frankfurt allerdings einige Skater gibt, die "Sachen in die Hand nehmen" anstatt groß darüber zu reden, erstrahlten zwei der Ledges plötzlich in neuem Licht - in Form von glänzenden Metallkanten. Diese Nacht und Nebel Aktion machte den Spot wieder zum Treffpunkt der gesamten Szene und somit genau dem richtigen Ort, sich dort am 21.6. zu versammeln.

Zum diesem ferilichen Anlass hatten die Jungs vom Titus Frankfurt den Spot zusätzlich mit einen Picknick-Table sowie kleinem Kicker und einer Quarter aufgewertet. So ergaben sich völlig neue Möglichkeiten für Skater von Jung bis Alt und trotz mehrmaligem Erscheinen waren die Ordnungskräfte irgendwie machtlos -  Frankfurt Style halt!

Besonders schön zu sehen war auch, dass selbst Ur-Gesteine der Szene wie Daniel Beck und Markus Cop samt Board den Weg an den Spot gefunden hatten, an dem sie vor dreißig Jahren schon geskatet sind und dass ihre Kids diese Traditon nun fortführen. Die Tschabos wissen eben, wo man auf das wahre Leben vorbereitet wird!

Großer Dank geht an den Titus Frankfurt, den ConcreteSkate Verein, Salut Skateboards für Sachpreise sowie an Milan, Lutz und Fabiano raus; und natürlich an alle Skater, die diesen Tag mit uns gefeiert haben!

Titus & Salut im Webshop und bei Titus Frankfurt:

Die Produkte können derzeit leider nicht angezeigt werden.