Lieferung in 1-2 2-3 3-4 3-5 4-5 4-6 4-7 3-11 8-10 5-15 10-15 5-15 Werktagen Versandkostenfrei ab 20€50€DKK700100CHF85GBP95€ 365 Tage zurückschicken +49 (0)251 / 777 111 (Mo-Fr 9-19h)
Filter / Sortierung
Filter schließen
von
bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Gewählte Filter

DVS

DVS Shoes - Fette Styles und jede Menge Herzblut Fette Styles, eine Menge Herzblut und das Ziel die besten Skate Shoes im Business zu produzieren. Das ist DVS! Wenn du auf fette Shapes stehst und die mid 90s oder earley 2000s einfach nicht loslassen kannst, dann bist du bei der Company aus Los Angeles genau richtig. weiterlesen
1 von 2
20 Artikel
1 von 2

DVS

DVS Shoes - Fette Styles und jede Menge Herzblut

Fette Styles, eine Menge Herzblut und das Ziel die besten Skate Shoes im Business zu produzieren. Das ist DVS! Wenn du auf fette Shapes stehst und die mid 90s oder earley 2000s einfach nicht loslassen kannst, dann bist du bei der Company aus Los Angeles genau richtig.

1995 - die Company DVS Shoes kommt ins Rollen

Ins Rollen gebracht wurde DVS 1995 von den Brüder Kevin und Brian Dunlop zusammen mit Tim Gavin, der zu der Zeit gerade seine Karriere als Pro-Skater beendet hatte. Das Trio war sich schnell einig. Die Aufgaben waren klar verteilt. Die Dunlop Brüder kümmerten sich um die Finanzierung und Gavin stellte das Team und gab sich die Aufgabe die Schuhe unter die Leute zu bringen. DVS war am Start!

Bank-Crashed und zurück ins Game

DVS kam durch die Finanzkrise und steigende Produktionskosten finanziell ins Schleudern und musste 2012 Konkurs anmelden. Allerdings ist das noch nicht das Ende der DVS-Story. Die Show ging weiter, weil die Sequential Brands Group in die Company einstieg. Um wieder frischen Fahrtwind aufzunehmen, wurden die mittlerweile legendären Skateboarder Torey Pudwill und Daewon Song unter Vertrag genommen. Die Jungs machten dann ordentlich Wind unter der DVS-Flagge!

The show must go on

Das Team wurde weiter ausgebaut und es wurden zahlreiche Touren unternommen, die sich auszahlten für die Company. Daewon Song schaffte es 2013 mit einem legendären Foto auf das Cover des „The Skateboard Mag“. Im gleichen Jahr hat DVS die Vaporcell-Technolgie mit dem Vapor in Jon Nguyen Introduction-Video präsentiert. Die Technologie kommt in der Skateszene gut an und namhafte Magazine, wie zum Beispiel das Skatemagazin „Manual“ haben den Schuh gut bewertet. DVS war endgültig wieder im Game!

Skateschuhe mit starken Tech-Features

Bis heute legt man bei DVS viel Wert auf Technologie. Die Company hat sich die lästigen Alltagsprobleme eines jeden Skaters angenommen und diesen den Kampf angesagt. Das Ergebnis ist eine Palette an Skateschuhen, die auf dem Board absolut überzeugt.„Bruise Control“, „Hydrain Breathable Foam“, „Vaporcell+“, „Sock Fit Lines“... Die Liste hervorragender Tech-Features ist bei DVS schier endlos. Dank „Bruise Control“ gestalten sich zukünftige Impacts leichter, was deine Gelenke dir danken werden. Die „Sock Fit Lines“ Technologie sorgt für einen sicheren Fit im Schuh und wärmt zudem an kalten Tagen deinen Fuß. Gleichzeitig wird mittels Perforation für ausreichend Airflow beim Rollen gesorgt. DVS hat hier einiges in petto.

Im Style den Classics der mid 90s und early 2000s verschrieben

Was den Style betrifft hat DVS einiges zu bieten. Die Shoes Co. hält mit breiten Shapes und dicken Polsterungen den Style der mid 90s und early 2000s hoch. Starke Designs, die an Classics der Zeit angelehnt sind oder selbst welche sein könnten. Neben aller Optik steht aber vor allem eines fest: Mit DVS Schuhen triffst du auf dem Board eine gute Wahl. Die Company hat nicht vergessen, wo sie herkommt und vereint eine gute Portion Skateboarding-History mit Innovation. Gemacht zum Shredden!