Skate News Video AM  | comments
Julius Dittmann Fs Smithgrind Tailgrab Basement Bowl Titus Köln

Julius Dittmann | Fs Smith Tailgrab

Throwback Thursday | Basement Bowl DIY-Documentary

Etwas Skatebares im Skateshop zu haben, ist eigentlich ein (sehr schönes) Kölner Relikt aus den Achtzigern. Man erinnnere sich beispielsweise an die Rampe hinter dem Blue Diamond in der Ehrenstraße oder die Mini-mini-Ramp im Coast auf der Hohestraße. Dieser Tradition ist nach seinem Umzug vor gut zwei Jahren auch der Titus Köln gefolgt, in zeitgemäßer Art mit einem Beton-Bowl im Keller!

Store-Manager Jeremy Reinhard braucht für eine Skatesession in der Mittagspause nur in den Keller zu gehen | Fs Ollie Onefoot

Das Bauvorhaben sollte sich jedoch als äußerst komplex erweisen. Da der Shop schon eröffnet war, mussten Beton und alles anderen Baustoffe äußerst behutsam in den Keller verfrachtet werden. Jeder, der schonmal Beton in einem Zuber von A nach B geschleppt hat, weiß, dass die Dinger sehr schnell verdammt schwer werden.

Die spätsommerlichen Temperaturen verwandelten den Keller in eine Sauna und man mag sich kaum vorstellen, wie viel Schweiß die Helfer auf den frischen Beton vergossen. Das Resultat kann sich jedoch bis heute sehen lassen und war alle Mühe wert. Bis heute gibt es keine größeren Risse oder sind Kanten aus dem Coping geplatzt. Ein großes Lob und Dank geht nach wie vor an alle am Bau beteiligten und den Titus Köln für die einmalige Location. Schaut mal vorbei, es lohnt sich!

Titus Köln Teamrider Max Pack | Bs Wallride

Titus Stuff online und im Titus Köln:

Die Produkte können derzeit leider nicht angezeigt werden.