Skate News AM  | comments

Throwback Thursday - Titus Stuttgart "Blindbooking Tour 2014"

"Blindbooking" ist eine Form des Verreisens, bei der man vor der Buchung noch nicht weiß, in welcher Stadt man letzten Endes landen wird. Gerade für Skateboarder kann diese Alternative zu einem "gewöhnlichen Trip" äußerst attraktiv sein, findet man heutzutage doch eigentlich in jeder europäischen Metropole geile Spots von Street bis Park. Und abgesehen davon, auch Barcelona kann irgendwann langweilig werden.

Team Titus Stuttgart / Mailand 2014

Genau das dachten sich vor drei Jahren auch die Jungs vom Titus Stuttgart und wählten den Trip ins Ungewisse. So sparte man nicht nur Geld bei den Reisekosten ein, sondern landete auch in der norditalienischen Metropole Mailand. Wer die Crew um Andi Welther und Robin Wulf kennt, weiß, dass die Jungs stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind und nicht die ganze Woche auf dem berühmten Bahnhofsvorplatz mit seinen Ledges verbrachten. So bekommt man in diesem Clip einige Spots zu Gesicht, die frischer kaum sein könnten und trotz ihrer aussergewöhnlichen Güte auch drei Jahre später noch nicht in jedem zweiten Video auftauchen. Vorhang auf für Alex Schultz, Andi Welther, Robin Wulf, Dennis Winter, Fabian Gehring, Thomas Janka und Dominik Pflüger und ihre Reise durch die zweitgrößte Stadt Italiens.

Titus "Travel Essentials" im Webshop:

Die Produkte können derzeit leider nicht angezeigt werden.