Locals Only 2017

Seit 2009 findet alljährlich in mittlerweile 30 Städten Deutschlands die Titus Locals Only Competition statt. Über den gesamten Juni können ungesponserte und Shop-gesponserte Skateboarder an den lokalen Contests teilnehmen und dabei ein Ticket zum großen Finale im Europa-Park in Rust gewinnen. Wer sich im Finale durchsetzt, ergattert den Titel „Titus Local of the Year“ und ist somit der offizielle deutsche Amateurmeister im Skateboarding.

Die Titus Locals Only Competition ist eine offene Meisterschaft, d.h. auch ausländische Fahrer dürfen gerne teilnehmen und können Deutscher Amateurmeister werden. Bei Teilnahme von Mädels treten diese in einer separaten Gruppe mit eigener Bewertung an. Die Gewinnerin eines lokalen Contests gewinnt die Teilnahme am Girls-Finale in Rust.

Titus Locals Only Insta-Contest

Erstmalig habt ihr dieses Jahr die Chance eine zusätzliche Wildcard zum Finale plus ein Stuff-Paket von Element Skateboards und Titus im Wert von 500 € zu gewinnen! Folgendes müsst ihr dafür tun:

  1. Postet einen max. 1-Minütigen Instagram-Clip auf eurem Insta-Account.
  2. Dieser soll in einer Session an deinem Local-Spot oder -Park gefilmt worden sein.
  3. Setzt die Hashtags #tituslocalsonly und #onlinecontest2017 und verlinkt @titus und @elementeurope.

Der Clip muss bis zum 30. September 2017 hochgeladen worden sein. Kurze Zeit später wird der Gewinner von einer Titus-Jury ausgewählt und bekannt gegeben. Mitmachen dürfen ebenfalls wieder alle ungesponserten und Shop-gesponserten Skateboarder, genauso wie bei den Local Contests.

Ergebnisse 2017

11.06.2017

Aachen

1. Simon Weisser
2. Benjamin Levesque
3. Merlyn Jennes

Young Gun: Luka Köhler
Old Dog: Gerald Römer
Mädels-Award: Vicky Windy

18.06.2017

Augsburg

1. Andreas Traidl
2. Ron Karl
3. Simon Eff

Young Gun: Stavros Konknakis
Old Dog: Rob Thierbach
Mädels-Award: Maria Oberloher

11.06.2017

Bamberg

1. Christoph Sausner
2. Ingo Biesenecker
3. Marian Braunreuther

18.06.2017

Berlin

1. Linus Werner
2. Sebastian Weiß
3. Kevin Lemischko

25.06.2017

Bielefeld

1. Justin Birch
2. Arda Cetinel
3. Lutz Reineke

18.06.2017

Bocholt

1. Hendrik Benien
2. Jesko Große Bordewick
3. Kai Leers

Young Gun: Liam Ulbrich
Old Dog: Fabian von Sparr

11.06.2017

Bonn

1. Jim Romer
2. Patrick Kurtz
3. Paul Joa

Young Gun: Aik Anatzerath
Old Dog: Thaddeusz Münze

18.06.2017

Bremen

1. Julius Fischer
2. Ramin Tehrani
3. Marcel Hirt

Young Gun: Flint Koch
Old Dog: Franky Werner
Mädels-Award: Marie Thor

04.06.2017

Chemnitz

1. Thomas Schaatschreider
2. Tony Müller
3. Vincenzo Massimiliano Peger

11.06.2017

Dortmund

1. Zoran Jovanovic
2. Kevin Hegemann
3. Felix Frick

11.06.2017

Dresden

1. Ricardo de Schulze
2. Thomas Schulze
3. Rick Hoffmann

25.06.2017

Düsseldorf

1. Robin Schulze
2. Julian Adomako
3. Haoni Lemos

Young Gun: Henri Wagemanns
Old Dog: Michael Clauss
Mädels-Award: Charlotte Malchin

04.06.2017

Erfurt

1. Chris Battige
2. Willy Burghardt
3. Florian Bank

Young Gun: Leonard König
Old Dog: Martin-Alexander von Fuchs
Mädels-Award: Mathilde Klemen

11.06.2017

Frankfurt

1. Mathis Wittenhaus
2. Dominik Fackler
3. Milan Hruska

Young Gun: Jan Orlandi
Old Dog: Oliver Hölzer

18.06.2017

Freiburg

1. Christopher Hellstern
2. Elias Dietrich
3. Merlin Brauns

Young Gun: Christopher Pajak
Old Dog: Julian Hofmann

11.06.2017

Hamburg

1. Glen Mabileau
2. Vatentin Schmeißer
3. Jascha Schramm

Young Gun: Diet Bildstein
Old Dog: Benne Bildstein

11.06.2017

Hannover

1. Arne Gödecke
2. Mario Piazza
3. Dan Staack

Young Gun: Jonathan Giehl
Old Dog: Ulrich Schmidt-Wöckener

11.06.2017

Karlsruhe

1. Ole Berger
2. Vincent van Essen
3. Maxi Gehrecke

Young Gun: Lukas Lopes Gläser
Old Dog: Andrè Hahn
Mädels-Award: Lydia Ilchmann

04.06.2017

Kassel

1. Viktor Riemer
2. Paul Knigge
3. Julian Göttlich

Young Gun: Malte Ludewig
Old Dog: Torsten Opper

11.06.2017

Köln

1. Sascha Pfeiffer
2. Dominik Volz
3. Niklas Kandziora

Young Gun: Ruben Cohnen
Old Dog; Stefan Neuhaus

25.06.2017

Leipzig

1. John Lindner
2. Felix Müller
3. Martin Egert

11.06.2017

Mannheim

1. Mike Griggs
2. Simon Gärtner
3. Simon Keita

Young Gun: Florian Michel
Old Dog: Michael Görtz

18.06.2017

Mönchengladbach

1. Lars Billekens
2. Kevin Pollmann
3. Fabian Klaßes

11.06.2017

München

1. Tim Griffel
2. Michi Röckl
3. Leon Glaß

Old Dog: Andre Gruber
Mädels-Award: Celina Lucas

11.06.2017

Münster

1. Lasse Middendorf
2. Tim Thiel
3. Tim Otto

Young Gun: Leo Rehring
Old Dog: Stephan Schülingkamp

11.06.2017

Osnabrück

1. Christoph Dierker
2. Mario Musan
3. Hendrik Voigt

Young Gun: Edgar Latzelsberger
Old Dog: Mirco Kretschmer

18.06.2017

Regensburg

1. Andreas Sußbauer
2. Seymen Orhan
3. Tim Auzinger

Young Gun: Saskia Schmakl
Old Dog: Markus Plobner
Mädels-Award: Anna Gleissner

25.06.2017

Stuttgart

1. Teddy Herling
2. David Weiglein
3. Nico Feratovic

Young Gun: Chris Schenk
Mädels-Award: Rosa Altmann

25.06.2017

Wiesbaden

1. David Dellmann
2. Alex Simonov
3. Max Klink

25.06.2017

Wuppertal

1. Niklas Stube
2. Burny Neumann
3. Björn Hahmel

Young Gun: Cedric Lindenberg
Old Dog: Alkan Ulutas
Mädels-Award: Lea Isabell Uhle

Das gibt es zu gewinnen

Local Contests:

1. Platz:
200€ Titus-Gutschein + 1 Element-Deck + eine Hose und ein Oberteil von Levi’s Skateboarding + kostenlose Teilnahme inkl. Anreise,  Übernachtung, Verpflegung & Startgebühr beim Finale in Rust 

2. Platz:
100€ Titus-Gutschein + Element-Deck

3. Platz:
50€ Titus-Gutschein + Element-Deck


Titus YOUNG GUN-Award für den jüngsten Teilnehmer (unter 13)
Titus OLD DOG-Award für den ältesten Teilnehmer (ab 30)

 

Titus Local Of the Year:
Gesamtpreise im Wert von über 5.000€

Titus-Einkaufsgutschein im Wert von 500€
Element-Jahrespaket (10 Decks)
Etnies-Jahrespaket (12 x 2 Paar Schuhe)
Stance-Jahrespaket (4 x 10 Socken)
Neff-Jahrespaket (500€ Stuff Paket)
Levi's Skateboarding-Jahrespaket (6 Hosen und 6 Oberteile)
Hardware-Jahrespaket (2 Sets Bones Wheels, 2 Sets Independent Trucks, 2 Sets Bones Bearings)

2. Platz:
250€ Titus-Gutschein

3. Platz:
100€ Titus-Gutschein

Hall of fame

2016

  1. Gino Körner
  2. Julian Adomako
  3. Michael Griggs
  4. Dominik Maul
  5. Denis Balobin
  6. Milan Hruska
  7. Viktor Riemer
  8. Lukas Bigun
  9. Roman Scholten
  10. Lorenz Rammelsberg

2015

  1. Nico Obst
  2. Maximilian Panhans
  3. Denis Balobin
  4. Dario Fink
  5. Deo Katunga
  6. Johannes Görgens
  7. Danny Stephen
  8. Joshua Dings
  9. Chrissy Hellstern
  10. Tobias Kleinschmidt

2014

  1. Jan Yenke
  2. Michael Bähr
  3. Jesko Große-Bordewick
  4. Tom Stielow
  5. Aaron Heidingsfelder
  6. Cornelius Rabe
  7. Till Grenzdörffer
  8. Julian Mahlberg
  9. Joshua Dings
  10. Linus Werner

2013

  1. Felix Lauther
  2. Dominik Maul
  3. Goekhan Eray
  4. Johannes Riedel
  5. Philipp Frieda
  6. Julian Geissinger
  7. Roman Scholten
  8. Zackary Middleton
  9. Tabo Löchelt
  10. Jan Tewes

2012

  1. Roman Ebersbach
  2. Alexander Horn
  3. Marlon Schollmeier
  4. Cornelius Rabe
  5. Oliver Reinicke
  6. Harald Bulgrin
  7. Johannes Keschke
  8. Sebastian Hofbauer
  9. Jan Tewes
  10. Tom Stielow

2011

  1. Jost Arens
  2. Joscha Aicher
  3. Fabian Surber
  4. Roman Ebersbach
  5. Till Grenzdörffer
  6. Roman Scholten
  7. Peter Steger
  8. Ingo Biesenecker
  9. Efe Elver
  10. Cornelius Rabe

2010

  1. Marius Kolkmeyer
  2. Thorsten Ballhause
  3. Stefan Granitza
  4. Daniel Schwiese
  5. Kai Schweizer
  6. Dennis Reinhold
  7. Timo Meier
  8. Artur Gohl
  9. Marlon Schallmeier
  10. Roman Scholten

2009

  1. Tim Junga
  2. Karsten Feyler
  3. Hendrik Benien
  4. Leo Schulz
  5. Brandon Fisk
  6. Alexander Horn
  7. David Blohm
  8. Patrick De Oliveira
  9. Jan Nikels Gabriel
  10. Thorsten Ballhause