Versand am gleichen Tag Versandkostenfrei ab 20 € (Deutschland) 365 Tage zurückschicken 0251 / 777 111 (Mo-Fr 9-19h)
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Powell-Peralta Sonstiges Rib Bones black Vorderansicht

Powell-Peralta Rib Bones

15 Cashpoints
14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinweis: Nur noch 2 Stück auf Lager - jetzt bestellen!
Verfügbarkeit prüfen

Wähle deinen Titus Store, um zu sehen, ob dein Wunschartikel direkt vor Ort verfügbar ist.
Preise können lokal abweichen.
Die nächsten Titus Stores in deiner Nähe:
Die Rib Bones von Powell Peralta liefern euch das echte Old School Feeling. Mit diesen Rails... mehr
Produktinformationen
Die Rib Bones von Powell Peralta liefern euch das echte Old School Feeling. Mit diesen Rails unter eurem Deck slidest du nicht nur easy auf allen rauen Untergünden, sondern schützt auch deine Board Graphic. Die Rails sind 14.5" lang und werden mit den passenden, kleinen Schrauben geliefert.
Style
geeignet für: Skateboarding | Zubehör-Art: Rails |
Features
  • Lieferumfang: 2 Rails, Schrauben
    Maße: 14.5"

Material: 100% Kunststoff
Artikelnummer: 0150379
GTIN: 0845584046620
Das könnte dir auch gefallen
Produktbewertungen Bewertung schreiben
Ich bin mindestens 16 Jahre alt oder Erziehungsberechtigter der zuvor genannten Person und stimme der Verarbeitung meiner vorstehend angegebenen Daten sowie der weiteren erhobenen Daten in Verbindung mit meiner Produktbewertung zu.
28.11.2017

Gleich Vorweg.
Ich habe noch Andrere Skateboards mit Rails (Pig & Welcome Candy).
Die Rails sind Prima Verarbeitet.
Im Gegensatz zu den Pig Rails ist die Kontaktfläche schön plan (Pig Rails sind auf der Schraubfläche eingefallen).
Ausserdem, sehen die Rails aus,wie aus dem Vollen gefräst.(die Welcome Candys haben nach kurzer Zeit Stauch-riefen und Vervormungen)
Auch sind die Rails etwas dicker als die von Pig (bestens für high Concave).
Sie lassen sich schön smooth sliden übrigens.

Die Holzschrauben sind Flachkopf Schrauben und besser als die von Pig(Senkschrauben) oder die pisseligen Schrauben von Welcome(auch Senkkopf aber viel zu klein).
Mit 1,5-2 mm Bohrer vorbohren.)
Doch ich würde jedem empfehlen, wer Rails verbaut, zwischen den Rails & dem Deck ein beidseitiges Klebeband (kein billiges Teppich-Klebeband) oder 2K-Kleber (bekommt man leider nicht mehr ab) einzusetzen.

Wer weniger ausgeben möchte, dem kann ich nur die Pig Rails ans Herz legen (Die von Titus hab ich noch nicht getestet).
Für alle anderen: Diese Rails von Powell Peralta
Also: Auf an die Werkbank und dann Decksliiiiiiiiiiiiiid

12.11.2017

Gute Rails, wenn
Man Rails mag!!!

11.07.2017

Perkekt - ich hab die Powell Perallta Rib Bones lieber als die PigRails, da sie höher sind und daher die Grafik auch länger hält. Veredeln jeden schöne Pool Deck!!

13.09.2015

Die Rails sind spitze, aber ohne vernünftige Befestigung geht nichts. Und die mitgelieferten Holzschrauben sind KEINE vernünftige Befestigung. Ohne Rat Nuts geht da nix, die Rails reißen irgendwann nach ein paar Tagen einfach aus. Verstehe nicht, warum die Dinger nur mit Holzschrauben geliefert werden ... daher nur drei Flammen.

05.09.2015

Für einOld-School fahrer ein muss

19.07.2015

Genau, was ich erwartet habe.
Habe sie an einem Powell Peralter Re-Issiue dran. Machen einen stabilen Eindruck (mehr kann ich da noch nicht sagen), sind aber weich genug, um sie am Shape des Boards gut lang führen zu können...

09.05.2015

Die Rib Bones sind schön schmal und verdecken nicht so viel von der Grafik, leider werden die Rails nur noch mit Holzschrauben geliefert und nicht mehr mit den T-Nuts.

03.03.2015

ich dachte,es handelt sich hier um die alten, klassischen Rails mit abgerundeten Kanten und T-Nuts von Powell.Leider sind sie das nicht!!! die hier sind kantige rails mit Holzschrauben. haben auch ganz andere Maße bei den Schrauben löchern.naja sie erfüllen ihren Zweck...

07.12.2013

Die Rib Bones-Rails von Powell sind minimal dicker als die Rails von Pig. Beide sind absolut empfehlenswert, nur finde ich die Holzschrauben bei den Powell Rails besser. Ich montiere die Rails immer ganz an den Rand des Decks, damit das Board beim Sliden sowohl auf den Rails, als auch auf der Mitte des Boards aufliegt. Dadurch liegt das Board immer gleich auf dem Coping und slidet super stabil, ohne zu rutschig zu sein. Für Boards mit Medium Concave nehme ich Rails von Pig, für High Concave oder sehr breite Boards die von Powell & Peralta.

15.12.2012

Musthave für jedes oldschool Board !!!

1/2