Headerbild
 
Erstellt von Titus Augsburg | News

Titus Augsburg Skatepark Guide


Man ist in einer fremden Stadt, hat sein Brett lässig unterm Arm und will nur eines... Skaten! Doch was hat der Kumpel gleich nochmal gesagt?! Die zweite links oder die dritte und mit welcher Bahn muss ich jetzt gleich nochmal fahren? Kein Local Rider weit und breit zu sehen und nur Passanten, die Dir Folgende Antwort geben: "Häh, was ist denn ein Skaterpark?#esheisstskatepark

Ja, das kennt auch Dein Titus Augsburg Team nur zu gut. Darum nun hier ein kleiner Guide um Euch die meist vergebliche Suche im Netz zu sparen und damit Ihr gleich wisst, welcher Park euch was bietet.

Sheridian Park

Im Stadtteil Pfersee gibt es den schön gestalteten Sheridian Park. Inmitten dessen verschlungener Wege findet man spielender Kinder, Jugendliche ohne Hobbies, Pokemon Jäger oder einfach nur Spaziergänger und einen kleinen Skatepark. Der von uns Skatern auch einfach nur so genannt wird, wie der Park in dem er gebaut wurde. -Sheridian

Zum fahren gibt es hier alles für den technischen Fahrer.

Ein tricky Manual Pad mit Gap in der Mitte in zwei höhen, sämtliche Arten von Curbs eine Runde Rail und an den Enden jeweils eine Bank bzw. Quater. Dazu findet man noch eine Bank und ein Hausdach mit hohem Ledge

Wer seinen Kollegen beim S.K.A.T.E. spielen nicht im weg umgehen will, kann sich direkt nebenan auf dem Weg mit neuem Asphalt austoben.

Ihr erreicht den Sheridian Park am besten mit der Tramlinie 3 Richtung Stadtbergen, Haltestelle "Westfriedhof"

- nähe Nestackerweg -

Skatepark Univiertel

Den nächsten Kandidat findet man auch am leichtesten mit der Tram Linie 3 nur in die andere Richtung, Haunstetten. Haltestelle Bokuwina Institut / PCI.

Der Unipark ist inmitten einer großen Grünfläche mit Fußballplatz, Tischtennis und Basketball Einrichtungen. Der Park besteht aus 2 Ebenen, von dem leicht erhöhten Plateau führt eine Downrail sowie 2 Curbs runter in die Hauptfäche des Parks. Dort kann man sich in verschiedensten Konstrukten aus Bank-Quater mixen austoben oder man reitet die "Welle" inmitten des Parks. Der Park ist relativ neu und manchmal von "Kids" besucht die aber schnell verstehen, das Skaten kein Spaß ist ;) und Dir schnell die Bahn frei machen wenn du mit Volldampf auf das "nun-wir-nennen-es-mal-London-Gap" zufährst. 

Achtung: Hier sind in den Onlinemaps noch alte Bilder drin, der Park ist mittlerweile umgebaut.

- Bleriotstraße 20 -

Der Vielseitige - Inningen

Etwas außerhalb von Augsburg im Stadtteil Inningen findest Du den wohl größten und vielseitigsten Park in Augsburg.

Mit seinen 5€ Benutzungsgebühr ist es der einzigste Park in Augsburg, für den eine Gebühr anfällt. Dafür ist der Park immer sehr sauber und bietet eine Menge Skatepark. Nebenan ist eine Gaststätte für´s Bier zwischendurch oder aber auch den großen Hunger.

Im Inninger Skatepark gibt es wirklich alles! Bowl, Wobbels, Curbs aller Art, eine in den Park integrierte Miniramp, außerdem ist der Park liebevoll gestaltet und läd zum langen Verweilen mit seinen Dudes ein. Wenn einem das eine Eck zu langweilig wird, geht man einfach in´s nächste und denkt man ist in einem anderen Park ;)

Inningen erreicht man am einfachsten mit dem Auto, dennoch kann man auch hier mit der Bus gut hinkommen. Hierzu hüpft Ihr am Moritzplatz (Zentraler Tram Umstiegsplatz) in den 700 Bus Richtung Waage, Inningen und steigt dort aus. Dann sind es noch ca. 500 mit dem Board und schon kanns losgehen.

- Bergheimer Straße 35 -

Titus Locals Only Park

In Neusäß fand bisher immer unsere Titus Locals Only Competition statt, die Amateurmeisterschaft im Skateboarden. Auch nächstes Jahr wird dein Titus Augsburg wieder einen Veranstalten.

Im Skatepark Neusäß kannst Du dein Können in der Mini zur Schau stellen oder ein paar Schritte weiter im Street Park mit 2 Fun Boxen, einer Bank einer eckigen Rail. Du fliegst lieber über die in die Bank intigrierte Hip oder eigentlich findest du Skaten scheiße und willst lieber Ball auf dem Betonierten großen Platz daneben spielen? Oder doch ein Manual Künstler? Auch dann kommst Du hier voll auf Deine kosten, denn es gibt sozusagen 3 ManualpadsDie Funboxen sind auch multifunktional, hier kann man richtig schön ausflippen. Stufen, Downrail, schräges Männipäd. Inningen erreicht man am besten mit dem Auto, das Bezirksklinikum ist hier ein guter Anhaltspunkt.

Mit der 2er Tram Richtung Kriegshaber / Umstieg Ulmer Straße in den 501 Bus bis Bahnhof Neusäß und dann noch ein paar Meter pushen.

- Oskar-von-Miller-Straße -