Vans Berle Pro im Titus München Skateshop!

Elijah Berle hat einen Vans Schuh bekommen! Wohlverdient, würden wir sagen. Elijah fährt so gut Skateboard, da braucht man auch einen soliden Schuh und das ist Vans und ihm sehr gut gelungen. Das Design kommt Vans-Typisch schlicht daher, mit der gewohnten Vans Welle an der Seite, Logo an der Außensohle der Ferse und natürlich einem Zungenlogo mit Elijah's Namen drauf. Sieht man aber genau hin, fallen dem langjährigen Skater, einige Features auf, die das Skater Herz höher schlagen lassen. Schauen wir uns diese mal an:

Die Toe-Cap

Der eine liebt sie, der andere hasst sie. Die Toe-Cap. Wir im Titus München Skateshop finden Toe-Cap sexy! Früher schon an vielen Vans Modellen zur Verstärkung der Zehenkappe sieht man sie in den letzten Jahren wieder vermehrt an Vans Schuhen, sowie auch an anderen Skateschuhherstellern. Die Toe-Cap gibt dem Schuh nicht nur einen anderen, klassischeren Look, sondern kann sogar was. Diese verringert den Abrieb der Zehenkappe bei Ollies und Flip Tricks. Gerade bei Flips, bietet sie mehr Grip und somit auch einen soliden Flick bei deinen Kickflips. Geile Kickflips garantiert!

Nicht nur die Toe-Cap dient als Verstärkung, auch das extra Leder unter dieser, macht den Schuh im Vorderfußbereich stabiler und langlebiger. Ach, die Vans Duracap ist auch noch darunter eingebaut? Bekommt man den Schuh dann überhaupt kaputt bzw. macht es den Vans Elijah Berle Pro nicht zu dick und man hat dann doch so ein Bügeleisen am Fuß und kein Gefühl auf dem Board? Nope, der Schuh kommt immer noch schön schlank daher. Aber schauen wir uns mal die Sohle an.

NEU! Die Vans WaffleControl Sohlenkonstruktion

Vans macht sich Jahr für Jahr Gedanken, ihre Schuhe noch besser zu machen, um euch immer geile Schuhe zu liefern. Beim Vans Elijah Pro kommt erstmalig die neue Vans WaffleControl Sohlenkonstruktion zum Einsatz. Weniger ist manchmal mehr, ist die Divise bei dieser Konstruktion. Vans hat einfach alles was zwischen deinem Board und deinem Fuß sein kann, auf das minimalste reduziert, um dir so mehr Boardfeeling und Kontrolle zu geben. Trotzdem fühlt sich der Schuh am Fuß nicht zu dünn an und er hat auch immer noch eine ordentliche Dämpfung.

Um den Tragekomfort zu steigern, gibt es die Vans LUXLINER-Konstruktion. Dabei wird die Zunge in das Innenfutter gearbeitet, um dir so eine bequeme, atmungsaktive und reaktionsfreudige Passform zu geben.

Der Vans Elijah Berle Pro hat ganz schön was zu bieten, für so einen schlanken Schuh. Vans hat es wieder geschafft, ihren Style treu zu bleiben und technischen Fortschritt im Skateschuhbereich weiter nach vorne zu bringen. Kommt im vorbei im Titus München Skateshop und checkt den neuesten Schuh von Vans! Der Berle Pro, geiler Schuh, geiles skaten. Garantiert.

 

Wir freuen uns auf dich!

Dein Titus München Team

Headerbild
 
Erstellt von Titus München | News

Superleicht und superhaltbar - High Tech Skateboard Achsen im Titus München!


Wir haben hochwertige Skateboard Achsen im Titus München von vielen namhaften Brands wie Independent, Thunder, Venture, Krux und Titus!

In der Geschichte unseres geliebten Skateboards wurden bereits so einige Versuche unternommen, um die Skateboard Hardware leichter und belastbarer zu machen. Wir hier im Titus Skateshop München haben da schon einiges kommen und wieder gehen sehen.  Zwar fahren die meisten Skateboarder immer noch mit 7 Schichten kanadischem Bergahorn, PU Rollen und gegossenen Achsen aus Aluminium in der Gegend rum,  dennoch scheinen sich, gerade bei den Skateboard Achsen, neue Bauweisen und Materialien durchgesetzt zu haben. Zeit sich das mal näher anzuschauen und die wichtigsten Begriffe zu klären:

Ein Hollow Kingpin spart Gewicht!

Hollow Kingpin: Jeder Skateboarder kennt den Horror: Endlich den 10 Stufen Switch Tre Flip schön gecatcht und dann… bricht bei der Landung der Kingpin und die Session ist im Eimer ;) Kingpins sind ein recht anfälliges Bauteil der Achse, wie kommt es also, dass immer mehr Achsenhersteller inzwischen hohle (engl. Hollow) Kingpins verbauen, obwohl die Dinger doch schon brechen, wenn sie massiv sind? Das Geheimnis liegt in der Physik, da Skateboarder einen Kingpin gar nicht so stark belasten können, dass die Stabilitätsunterschiede zwischen hohlem und massivem Kingpin zum Tragen kommen. Wenn der Kingpin bricht, ist das meistens einem Materialfehler oder extrem langer Benutzung geschuldet. Oder anders angesagt: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kingpin bricht, ist beim Hollow Kingpin genauso groß, wie beim herkömmlichen KingpinGewicht hat man mit dem Hollow Kingpin aber auf jeden Fall eingespart.

Hollow Axle und Forged Baseplate?!? Alles klar!

Hollow Axle: Das gleiche Prinzip wie beim Hollow Kingpin, nur wird hier eben ein hohler Achsenstift verbaut. In Kombination mit einem Hollow Kingpin kann man schon spürbar Gewicht einsparen.

Forged Baseplate: Das englische Wort „forged“ bedeutet „geschmiedet“. Bei Forged Baseplate Achsen, wird die Baseplate also nicht in Form gegossen, sondern in Form geschmiedet. Das sorgt für eine höhere Stabilität, da das verwendete Material durch das Schmieden verdichtet wird. Geschmiedete Bauteile haben eine feinere Körnung und deshalb bessere Festigkeitseigenschaften als gegossene. Außerdem vermeidet man bei geschmiedeten Achsen Verunreinigungen des Materials, was wiederum zur Stabilität der Forged Baseplate beiträgt.

Titanium Achse: Der He-Man unter den Achsen!

Titanium: Das Supermaterial im Achsenbusiness! Kein Wunder, bei diesen Fakten: Titanium (deutsch: Titan) hat unter den Metallen das beste Verhältnis von Gewicht und Belastbarkeit. So ist Titanium z.B. 40% leichter als Stahl. Mit der Verwendung von Titanium kann man also sehr leichte und trotzdem sehr robuste Achsen bauen. Der einzige Nachteil an der Sache ist die komplizierte Verarbeitung und damit natürlich auch der höhere Preis… So muss man für die Theeve TiH Achse z.B. 99€ hinlegen. Pro Stück. Dafür wiegen die dann aber auch so ziemlich gar nix.

Ob Titanium oder ganz ordinäre Aluminium Legierung, ob Hollow oder Solid Kingpin, Du findest alle Arten von Skateboard Achsen im Titus Skateshop München. Wir haben immer eine große Auswahl an Skateboard Achsen von Independent, Thunder, Venture, Titus und Theeve im Laden. Wir freuen uns auf Dich und beraten Dich gern!

Bis Bald im Titus Skateshop München!