Headerbild
 
Erstellt von André Vard | News

Caps im Titus Skateshop Wiesbaden


Der Sommer kommt, die Sonne knallt und ehe man sich versieht, ist das spärlich angesiedelte Resthaar abgefackelt oder die Platte brennt rot wie ein Pavianarsch.
Natürlich gibt es noch tausend gute andere Gründe, warum du dir mal wieder eine schöne neue Cap aus unserem Titus Skateshop Wiesbaden gönnen solltest.

Für alle Katzenfreunde unter euch ist die MEOW UNSTRUCTURED DADS HAT CAP genau das Richtige. Zeigt eure Krallen, Girls! Coole Idee - Auf der TITUS FLASH MINI SNAPBACK CAP ist das 3D-Stiching auf der linken Seite der Front angebracht. Die DJINNS 6P SB WE LOVE UGLY CAP ist alles andere als hässlich sondern ein extravaganter Eyecatcher. Da wirst du ja allein schon wegen der Cap angesprochen. NIXON DEEPDOWN 2 CAP präsentiert sich wie gewohnt mit eleganter Coolness. Die ELEMENT ELDER CAP in den typischen Company-Farben mit einem Look, den man sofort erkennt. IRIEDAILY hält mit der IRIEDAILY LA BANDA CAP locker mit in der Riege der Oberstyler. Für die gewitzten Rotznasen unter euch muss es einfach die MOB-SKATEBOARDS LOENNEBERGER CAP sein. In jedem von uns steckt ein kleiner Michel, oder?

Längst ist die Cap im modischen Alltag angekommen. Um 1860 startete das US-Baseballteam der Brooklyn Excelsiors mit einem ersten Kappen-Modell, um ihre Augen vor der Sonne zu schützen und so auf dem Spielfeld einen Vorteil gegenüber anderen Teams zu haben. Die Cap setzte sich schnell als Teil der Spielerkleidung durch und wurde stetig weiterentwickelt. Als die Fans anfingen die Caps wegen des Logos auf der Vorderseite als Identifikationsmerkmal mit ihrer Mannschaft zu tragen, war der Weg geebnet für den Einzug in andere Sportarten und in die alltägliche Straßenmode. Wir bieten dir im Titus Wiesbaden eine große Auswahl an Caps. Das Logo des Brands spielt natürlich immer noch eine wichtige Rolle. Gerade im Skateboarding sehen sich die Companies in Verbundenheit mit der Szene gerne als große Familie.

Die TRASHER SKATEGOAT SNAPBACK CAP ist ein Muss für jeden Trasher-Träger. Das Ding ist eine Cap die rockt. Sehr schön gestaltet mit den kontrastreichen Details ist die TITUS EMBLEM SNAPBACK CAP. Klassisch sportlich kommt die NIKE SB H86 CAP mit dem bekannten Swoosh-Logo daher.

Eine Cap zum Smoking

Heute ist die Cap aus der Skateboard-, Street- und Urbanwear entsprechend nicht mehr wegzudenken. Sie ist fester Bestandteil aller Kulturbewegungen geworden, die eine gewisse Lässigkeit einem immer aalglatten, penibelen Saubermann-Image vorziehen. Wobei ein Mann ja für den großen Crossover in den 80ern berühmt geworden ist. Der US-amerikanische Schauspieler, Sänger und Moderator Ron Williams, der in Deutschland auch ein beliebter Gast in allen möglichen TV-Sendungen war, trug die Kappe konsequent auch zu schicken Anzügen und Gala-Smokings. Man kann wohl behaupten, dass es vor allem die Skateboardbrands waren, die mit kreativen Designs die Cap vom reinen Sportfeld-Look befreit haben und sie so zu einem modischen Accessoire gemacht haben. Es gibt sie in allen Farben und Styles. Überzeuge dich bei uns im Titus Wiesbaden vom Coolness-Faktor der heutigen Caps.

In typischer Trucker-Cap-Manier mit großem Logo-Print und dem luftigen Netz-Prinzip haben wir im Titus Wiesbaden für euch unter anderem die INDEPENDENT TRUCK CO CAP, die DOGTOWN SUICIDAL SKATES MESH FLIP CAP, die TRASHER PRINT MAG LOGO CAP, die SANTA CRUZ CLASSIC DOT CAP und die gute NIKE PRO SB S+ CAP.

Die Cap für den Power Nap

Praktischerweise kann man die Cap auch als allgemeinen Lichtschutz nutzen, wenn man zum Beispiel gerne mal tagsüber einen kleinen Power Nap einlegen will. Man kann sie bei großer Hitze in Eiswasser tauchen und so die Rübe ordentlich abkühlen. Wenn du nach acht Stockwerken schon unten auf der Straße stehst, ehe du bemerkst, dass du den Autoschlüssel oben vergessen hast, kannst du die Cap als Fänger benutzen, wenn dir jemand die Schlüssel runterschmeißt. Beliebt ist die Cap auch als Mischbehälter für Lose, wer die nächste Runde alkoholhaltiger Kaltgetränke holen muss. Und wer einen Sonnenstich oder einfach zu tief ins Glas geschaut hat, die Magensäure sauber hochkocht und leider keine Behältnis in Greifnähe ist…tja, so eine Cap hält einiges aus und lässt sich per Hand oder in der Spülmaschine (nicht Waschmaschine) auch sehr gut wieder in frischen Glanz versetzen.

In welche Richtung muss der Schirm zeigen?

Eine immer wiederkehrende Frage, die in Sachen Caps an uns im Titus Wiesbaden herangetragen wird ist, ob es von Bedeutung ist, in welche Richtung der Schirm der Cap getragen wird, also ob man die Cap nach hinten trägt oder zum Beispiel seitlich oder schräg aufsetzt. Die Antwort: Nein! Man sah die unterschiedliche Ausrichtung des Schirms auch schon früher bei den Baseballteams, je nach dem aus welcher Richtung die Sonne den Spielern gerade auf die Birne knallte. Der Catcher trägt die Cap grundsätzlich nach hinten, weil er sonst die Schutzmaske für das Gesicht nicht aufsetzen kann. Außerhalb des Sports ist es also eine reine modische Spielerei mit dem eigenen Look. Du kannst die Cap tragen, wie du willst! Gebogener Schirm, glatter Schirm, nach hinten, nach vorne, zur Seite - dein individueller Geschmack entscheidet. 

Schützet und schmückt eure edlen Häupter, verehrte Lords & Ladies, und ergötzt euch an unserem großen CAP-Sortiment im Titus Skateshop Wiesbaden. Hut ab, Kappe auf!