Headerbild
 
Erstellt von André Vard | News

Exquisite Enjoi Decks im Titus Wiesbaden!


Der süße Panda ging auf die Reise, traf ein paar Freunde, hatte viel Spaß und brachte einen Fuß voll exquisite Enjoi Decks im Titus Wiesbaden vorbei. Ja, es sind erlesene Enjoi Decks, denn es gibt sie nur vor Ort im Titus Wiesbaden Skateshop. Da haben wir uns im Titus Wiesbaden gedacht, der Name Enjoi ist doch Programm und der Slogan von Enjoi Skateboards lautet: we skate, we party, we live life to have fun. Also drehten wir ein entsprechendes Video für euch. Kurz aber lustig. Ihr könnte euch denken, dass wir uns den A…. abgelacht haben, weil es nicht gerade einfach war, den super leckeren Cocktail aus dem mexikanischen Restaurant Tanito’s zu balancieren, den wir dafür extra von unserem tollen Nachbarn bekommen haben. Ein Deck, ein Cocktail-Kunstwerk, ein geschicktes Händchen vom Jefe: Der Service rollt. Enjoi!

Die feinen Bretter aus den üblichen 7 Schichten Ahornholz mit Medium Concave und Standard Shape sind in der Breite 8.125“ am Start, aber auch ein 8.0“ ist dabei. Alle Decks sind multicolored. Das muss auch so sein, denn der einzigartige Cartoon Style dieser Skateboarddeck-Serie von Enjoi soll dem Namen des Brands eben alle Ehre, ergo, Spaß machen. Im Titus Wiesbaden bekommst du aktuell das Enjoi Team Tourette Deck, das Enjoi Berry Surfs Up Impact Light Deck, das Enjoi Reemers Veejay Deck, das Enjoi Wallin Hip Hugge Impact Light Deck, das Enjoi Wallin Splatter Panda Deck und das Enjoi Wallin Veejay Deck. Mein persönlicher Favorit kann natürlich nur das Enjoi Wallin Veejay Deck sein, denn schließlich ist da ein Drummer drauf…und eine Frau mit Strapsen. Aber der Hase auf dem Enjoi Team Tourettes Deck, der schaut, als sei er megabreit, ist auch ein Highlight.

Jedes Enjoi Deck gibt es nur einmal im Titus Wiesbaden!

Die Enjoi Decks im Titus Wiesbaden sind alle nur genau einmal da. Wer Spaß am Skateboarden hat und mal eines dieser Enjoi Decks skaten will, sollte sich also beeilen. Was man hat, das hat man und was weg ist, ist weg. Hahaha, was für ein bescheuerter Satz, aber ein guter Zungenbrecher für Schnellaufsager. Und damit dürfte ich den Spaßpandas von Enjoi in nichts nachstehen, deren Selbstbeschreibung auf ihrer Webseite schon ziemlich durchgeknallt ist - auf die spaßige Art natürlich: „…our team is from near and far, but you would recognize all them from the same goons sitting at the bar!"

Die Company, die im Millenium-Jahr gegründet wurde hat schon ein paar Team-Rider in ihren Reihen, die ordentlich on fire sind: Cairo Foster, Caswell Berry, Wieger Van Wageningen, Louie Barletta, Nestor Judkins, Jose Rojo, Zack Wallin, Ben Raemers und Clark Hassler. Und so kreativ wie die Designs der Enjoi Decks sind auch ihre Videos - immerhin bekam Enjoi in 2007  für "Bag of Suck" den "Skate Video of the Year Award" des Transworld Magazine verliehen. Not bad. Den aktuellen Oververt-Streifen von Ben Raemers kannst du gleich hier anschauen. Am besten lehnst du dich dabei ganz chillig zurück und genießt einen mexikanischen Tanito’s Cocktail. Hasta luego!