Erstellt von André Vard | News

Kultige T-Shirts im Titus Skateshop Wiesbaden


Auf der Suche nach ein paar alten Tapes zog ich neulich eine Kiste unter meinem Bett hervor, die voller Krimskrams war, und stieß dabei völlig überraschend auf ein noch älteres, vollkommen ausgebleichtes T-Shirt. Ein T-Shirt von TLC. Mein erstes Skateshirt. Krass, dass ich das Teil noch habe. Aber es war ja auch das Erste. Und das erste Mal vergisst man nie. Darüber muss ich irgendwie Schreiben. Einen Text über T-Shirts - und über T-Shirts im Titus Wiesbaden.

Damals gab es noch so gut wie keine reinen Skateboard-T-Shirts. Also verpassten uns die T-Shirts der Surf-Szene den richtigen Look. Schließlich ist das Skateboarding ja auch ein Kind des Surfens. Wenn ich dieses T-Shirt mit in den Titus Wiesbaden schleppe, landet es garantiert als Ausstellungsstück an der Wand. Und jeder hat so ein Ding zu Hause, oder? Ein T-Shirt mit einer ganz persönlichen Geschichte aus einer ganz bestimmten Zeit. So wie man auch einen Song hat, der einen an irgendetwas Besonderes erinnert. Ein Shirt, das über Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte, das Lieblingsshirt im Kleiderschrank war, und das man getragen hat, bis es nur noch in Fetzen am skateboardgestählten Körper hing.

Draufgekotzt und angepinkelt

Die ersten großen Löcher, die typischerweise unter den Achseln entstanden, waren ja bloß natürliche Lufteinlässe. Das ging noch. Jahre später: ausgebleichter Zustand. Na und, daran sieht man, dass ich viel an der Sonne war. Das musste weiter halten. Skate-Plaza. Fett gebailt. Ärmel an der Naht aufgerissen. Egal. Deftones im Schlachthof. Irgendein Depp im Moshpit riss an den T-Shirts der Leute rum. Halber linker Ärmel weg. Was soll’s. Evolutionsstufe zum Muskelshirt. Als ich irgendwann mal meinen Vater besuchte, fragte er belustigt, was ich denn da für einen alten Lappen trüge. "Paps, in dem T-Shirt habe ich gelacht, geweint, getanzt, gefickt - damit habe ich alles gemacht. Ich hab’s auf der Bühne getragen. Ich habe damit einen Wasserrohrbruch gestoppt. Ich hab’s im Vollsuff angekotzt und die Katze hat draufgepisst. Ich hab’ damit den Auspuff vom Motorrad hochgebunden, als er runtergeknallt war und meine Model-Freundin hat darauf geschlafen, als ich auf Tour war. Dieses T-Shirt ist meine ganz persönliche Legende. Das ist nicht einfach nur ein T-Shirt. Das ist Lifestyle."

"Leifsteil? Klingt schwedisch. Hier haste ’n Fuffy. Kauf’ dir mal ein neues Shirt!" grinst er trocken. Er hatte ja recht. Das gute Stück hatte seinen Ruhestand verdient, aber begraben, also wegschmeißen, wollte ich es niemals nicht. Und so landete es in der Kiste. Ungewaschen natürlich. Der 50er ging erstmal für irgendwas anderes drauf.

Neues T-Shirt ziehen im Titus Wiesbaden

Aber jetzt wo es langsam wärmer wird, ist das eigentlich eine gute Idee. Es wird Zeit für ein neues, absolutes Lieblingsshirt. Und natürlich suche ich mir mein künftiges Fav-T-Shirt im Titus Wiesbaden aus.

Die Auswahl ist riesig und aktuell sind gerade die ersten Spring/Summer-Kollektionen eingetroffen. Hier ein paar Anregungen, was unserer Meinung nach zum langjährigen Lieblings-T-Shirt taugen könnte.

T-SHIRTS für BOYS

Das TRASHER FLAME T-SHIRT ist kult und gerade mega angesagt. Wir haben es in sämtlichen Farben im Laden. Ebenfalls von Trasher ist das TRAHSER SKATE AND DESTROY T-SHIRT. Der Schritzug ist so dermaßen berühmt und einzigartig, dass er heute sogar eines der meistgewählten Tattoo-Motive ist. Das SANTA-CRUZ SCREAMING-HAND T-SHIRT war schon Legende bevor es überhaupt auf ein T-Shirt gedruckt wurde. Das INDEPENDENT OGBC T-SHIRT ist auch so ein Ding der ersten Stunde. ELEMENT IKAT FILL T-SHIRT kam, wurde gesehen und siegte. Von Powell-Peralta gibt es so viele kultige Motive, dass du bei uns im Titus Wiesbaden förmlich vor der Qual der Wahl stehst. Das legendärste aber ist für uns eindeutig das POWELL-PERALTA RIPPER T-SHIRT. Der Vogel in Rückenlage auf dem ATTICUS BIRD T-SHIRT ist auch ein echter Eyecatcher. REBEL ROCKERS HKD T-SHIRT - härter ist keine Straße gepflastert. Vans hat seine Top-Platzierung verdient und kann mit zwei klassischen Designs aufwarten, mit dem VANS CLASSIC T-SHIRT und dem VANS OTW T-SHIRT. In Hessen gestarten, rauf auf den Mond. Die Invasion auf dem GUDE MONDLANDUNG T-SHIRT ist schlicht grandios. Aus dem eignenen Haus halten wir lässig mit, mit dem TITUS SCHRANZ T-SHIRT und dem RULES LIFELINE T-SHIRT - aber auch das SKATE-AID CROSS T-SHIRT hat die Herzen von Skateboardern für den guten Zweck erreichen können. Ein solches T-Shirt trägt man sein Leben lang mit Stolz.

T-SHIRTS für Girls

Das TRAHSER FLAME T-SHIRT gibt’s mit angepasstem Schniit auch für alle Girls, die gerne mit dem Feuer spielen. ELEMENT hält da auch mit. Das VANS TIMELESS T-SHIRT und das VANS ANTHEM BASIC T-SHIRT sorgen für die volle Gleichberechtigung im weiblichen Lager. Das REBEL ROCKERS SEAGRAVE GIRLS T-SHIRT kommt genaus hart, wie bei den Jungs. Von Titus werfen wir das tierisch gute TITUS FUCHS T-SHIRT und das filigrane TITUS 70s HANDSTAND T-SHIRT, ein Artist-Design von Bianca Foratori, in die Runde. Und das RULES MAORI T-SHIRT punktet mit dem ausgesprochen schönen Seepferdchen-Print. Das muss man einfach lieben.

Selbstverständlich haben wir im Titus Wiesbaden auch ganz viele T-Shirts für Kids.

Wenn du auch auf der Suche nach einem T-SHIRT bist, das einfach alles mit dir mitmacht, dann komm’ doch einfach bei uns im Titus Skateshop Wiebaden vorbei. Du entdeckst garantiert auch noch viele andere tolle Prints bei uns, die zur Legendenbildung taugen.

Und wenn du auch noch ein Ur-SHIRT mit großer Geschichte in deinem Schrank hast, dann musst du das bitte unbedingt auf unserer Titus-Wiesbaden-Facebook-Seite posten. Peace!