Erstellt von André Vard | News

Titus Wiesbaden: Home of Graffiti!


In Wiesbaden ist alles ein bisschen bunter? Das trifft zumindest auf den Titus Skateshop Wiesbaden zu, denn hier wartet ein riesiges Sortiment an Spraydosen, Markern, Ink und Zubehör von MOLOTOW, MONTANA, SPARVAR & Co. auf dich. Nur bei uns im Titus Wiesbaden findest du diese große Auswahl an Farben, auch Sonderfarben wie Neon, UV-Effekt, Transparentspray, Kreidespray, Nightglow, Graffiti-Killer und vieles mehr. Wir sind der Ozean der Cans, das Paradies der Sprayer oder besser: Dein Titus Wiesbaden ist "Home of Graffiti" - sozusagen und auf jeden Fall!

EFFEKTLACKE UND SPEZIALSPRAYS IM TITUS WIESBADEN

Heute will ich mal die Specials der Spraydosen im Titus Wiesbaden nach vorne schieben! Das MOLOTOW CHALK SPRAY und die MOLOTOW URBAN FINE-ART CHALK SERIE zum Beispiel sind Kreidesprays, erhältlich in verschiedenen Farben, für temporäre Graffitis, Botschaften, Infos und jeglichen sonstigen Spaß. Du kannst damit praktisch nichts beschädigen, weil es einfach mit Wasser abwischbar ist. Und mit Kreide malen ist auch nicht illegal. Ist dein Kreide-Graffiti aber so grandios geworden, dass du es gerne dauerhaft haltbar machen würdest, dann versiegelst du dein Kunstwerk einfach mit dem MOLOTOW URBAN FIN ART UV-VARNISH.

Die nächste Spaßrunde der Spezialsprays im Titus Wiesbaden ist das MONTANA UV-EFFECT TRANSPARENT SPRAY. Du sprühst mit diesem farblosen Effektlack quasi unsichtbar auf alle möglichen Untergründe und machst dein Werk dann mit einer UV-Lampe sichtbar. Nur noch 60 Sekunden mit Nicholas Cage und Angelina Jolie lässt grüßen! Keine Leuchte brauchst du, wenn du mit dem MOLOTOW URBANFINE-ART PHOSPHOR SPRAY oder dem MONTANA NIGHTGLOW SPRAY phosphoriszierende Pigmente an die Wand oder zauberst. Dieser Effektlack speichert Licht und gibt es im Dunkeln langsam ab. Das Zeug glüht nachts bis zum Abwinken. Du kannst damit auch alle möglichen Gegenstände zu Hause besprühen und deine Party damit pimpen. Flashy!

DER GRAFFITI-KILLER IM TITUS WIESBADEN

Graffiti-Künstler werden jetzt vielleicht aufschreien, wenn ich beschreibe, dass wir im Titus Wiesbaden auch den SPARVAR GRAFFITI-KILLER haben, mit dem sich Sprayfarben von Mauern, Holz, Metall, Asphalt usw. entfernen lassen. Darüber dürften sich vorallem Hausbesitzer freuen, die mit dem GRAFFITI-KILLER ihre Hauswände von hässlichen Tag-Schmierereien befreien können. Ich sehe im SPARVAR GRAFFITI-KILLER aber auch einen Nutzen für die Sprayer selbst. Zum einen kannst du damit gut kleinere Fehler in deinem eigenen Graffiti-Bild korrigieren, ohne umständlich übersprühen zu müssen. Und zum anderen gibt es da noch diese für mich absolut unverständlichen Aktionen, die jeder Graffiti-Künstler kennt und schon erlebt hat: Da hast du ewig an einem spektakulären Graffiti gesprayt, bist endlich fertig damit, und zu recht stolz wie Bolle auf dein Kunstwerk - und nur wenige Stunden später hat schon irgendein dahergelaufener Assi mit einem grottenschlechten und sinnlos hässlichen Tag dein Bild versaut. Es kann gut funktionieren, dein Graffiti relativ schnell zu retten, in dem du das Tag mit dem GRAFFITI-KILLER entfernst und die Stelle dann nachsprühst.

GRAFFITI-TOWN

Graue Wände und graue Städte können natürlich so viel Farbe wie möglich gebrauchen. Ich habe es ja schon mal geschrieben: Unsere Augen haben die Fähigkeit der Farbwahrnehmung. Warum sind unsere Cities dann nicht richtig schön bunt?

Es ist mir wirklich ein Rätsel, warum noch keine Stadt darauf gekommen ist, die Graffiti-Kunst mal richtig aufsehenerregend für sich zu nutzen. Man stelle sich mal vor, es gäbe eine komplette Straße oder sogar ganze Stadtviertel, in der jedes Haus und jede Wand mit einem tollen Graffiti besprüht ist. Wow! Das würde sich doch ziemlich sicher zum absoluten Touristen-Anziehungspunkt entwickeln, so ähnlich wie die Backpacker-Gegend in Bankok, Chinatown in New York oder Camden in London. Graffiti-Town! Das wäre doch was! In einem solchen Viertel würde ich wohnen wollen, dudes! Ihr könnt es ja mal versuchen, und eine solche Idee bei eurem Oberbürgermeister vortragen. Vielleicht kapiert ja jemand, dass so etwas eine super Investition für die Stadt sein könnte.

FANG’ AN ZU SPRAYEN!

Es ist nie zu spät, ein bisschen subversive Freiheit zu genießen und mit dem Sprayen anzufangen. Wir helfen dir bei der Selbstverwirklichung und dein Titus Wiesbaden ist deshalb die erste Adresse für Sprühdosen aller Art. Wir führen im Titus Wiesbaden die MOLOTOW ACTION LINE, die besonders deckend dafür gedacht ist, möglichst schnell große Flächen auszufüllen. Die BELTON MOLOTOW ARTIST LINE bzw. MOLOTOW PREMIUM ist die Referenz-Sprühdose für Streetart schlechthin, aber auch für Leinwand-, Architektu-, Hobby- und Dekorationsarbeiten. Und die MOLOTOW URBANFINE-ART Serie ist, wie der Name schon sagt, speziell optimiert für feine Zeichnungen mit Spritzlack. Von MONTANA-CANS haben wir im Titus Wiesbaden neben den üblichen spitzenmäßigen Standardfarben unter anderem auch die limitierte MONTANA BLACK ARTIST EDITION. Sprayer bekommen im Titus Wiesbaden auch die weitere Ausrüstung, wie Atemschutzmasken, Handschuhe, Caps, Skizzenbücher usw., eben das komplette Sprayer-Zubehör.

So, jetzt bist du dran. Greif zur Dose, fang’ an zu sprayen und mach’ die Welt ein bisschen bunter!

Spraydosen von MOLOTOW und MONTANA warten auf dich im Titus Wiesbaden!