Erstellt von Titus Bremen jr | News

Für jede Prinzessin das richtige Deck


…oder doch lieber deep Concave

Bei keinem anderen Thema, Skateboarding betreffend, wird  so extrem auf das Detail geachtet wie bei der Auswahl des neuen Brettes. Wir im Titus Bremen Skateshop sind tagtäglich Augenzeuge dieses weltveränderndem Spektakel. Da werden gestandene Männer zu Prinzessinnen, da sind durch tausend Bails vernarbte und geschundene langjährige Rollbrettkollegen sich auf einmal doch nicht mehr ganz so sicher. Da wird das gute Stück minutenlang hin und her gewiegt als wär es ein Neugeborenes. Dann wird sich draufgestellt und verschiedene Fußpositionen werden nachgestellt. Dann wird wieder mit Argusauge von Tail zu Nose zuerst über die Unterseite und dann über die Oberseite des Decks gespäht als wäre man ein hochdotierter Sniper der den Auftrag seines Lebens ausführen muss. Das ganze wird untermalt von einem ständigen Vorsichhingebrabbel in einem nur Skateboardern verständlichem Fachjargon. „…nö, schon gut aber naja die Nose halt, wenn die einen kleinen Tacken….so komisch rund, das Tail….verdammt nie wieder werd ich so ein Shape wie vorletzten Somm….das war perfekt, das war sooo geil zu flippen…wenn es das nur in 8.125 gäbe ja dann…“ und so weiter und so weiter.

Auf der Suche nach dem perfekten Shape

Wir im Titus Bremen Skateshop machen gerne mit bei diesem Ritual. Teilweise weiß man einfach ganz genau, wenn die Tür aufgeht und ein bestimmter Stammkunde das Ladenlokal betritt, dass in den  nächsten 55 Minuten ungefähr 35 verschieden Decks auf dem Tresen und dem Teppich davor auf Herz und Nieren geprüft werden. Es ist als ob man die Frau für´s Leben sucht oder mindestens als ob man sich überlegt diese oder lieber jene Immobilie als Altersvorsorge zu kaufen. „Nein, das ist ja 0.115 Inch breiter, das geht gar nicht. Ich brauch was mit deep Concave, weißt du doch. Als wär ich jemals mit einer so kurzen Nose klar gekommen. Nein, Element fahr ich grundsätzlich nicht. Gibt´s das gleiche Brett mit einer 0.25 Inch kürzeren Wheelbase? Ach weißte was, ich nehm einfach das gleiche nochmal, war irgendwie ja doch ganz gut….“ Herrlich, das gehört dazu, das muss so sein. Nur gut, dass wir im Titus Bremen Skateshop eine reichhaltige Auswahl an Decks für diese Spezies bereithalten, auch wenn letztendlich doch immer nur das eine Shape gekauft wird.

Decks in einer aberwitzigen Auswahl im Titus Bremen Skateshop

Ganz grob überschlagen haben wir für euch durchgängig 200 verschiedene Decks zur Auswahl. Von 7“ (für die Kids) bis zu 9 Zoll breiten Oldschool oder Funshapes. Lo, Medium oder High Concave, 7Ply Maple oder Carbonverstärkt. Kurze Nose, langes Tail, lange Nose, kurzes Tail, kurze Nose und kurzes Tail mit langer Wheelbase und deep Concave etc. ihr merkt schon, die Kombinationsmöglichkeiten sind umfangreich. Und genauso umfangreich ist unsere Auswahl.   Wir im Titus Bremen Skateshop führen unter anderem Decks von: Titus, Almost, Chocolate, Baker, DGK, Favorite, Powell, Santa Cruz, Element, Hessenmob, Prime, Anti Hero, Birdhouse, Pizza, Foundation, Stereo, Welcome, Heroin, Polar, Consolidated, Habitat und und und. Checkt das volle Sortiment vor Ort.

Skateboarddecks in Bremen? Titus Bremen Skateshop!